SEO-Trends Update: So werden Sie von Google belohnt

Um beim Google-Ranking weit vorne zu landen, muss Ihre Website regelmäßig optimiert werden. Hier sind die derzeit wichtigsten SEO-Faktoren:

 

1) User Experience
Damit ist das Nutzererlebnis bzw. die Nutzerzufriedenheit gemeint. Umso höher dieser Faktor beim Besucher Ihrer Website ist, desto weiter vorne landen Sie bei Google. Die Zufriedenheit Ihrer Kunden äußert sich in erster Linie durch
•    eine hohe Klickrate
•    eine lange Verweildauer auf Ihrer Seite
•    eine niedrige Absprungrate


Ein Responsive Design garantiert die optimale Darstellung des Contents auf allen mobilen Endgeräten. Ebenso tragen aber auch
•    gute Seitenstruktur
•    interne Links
•    interaktive Elemente
•    sowie fesselnder und einzigartiger Content  (mehr Infos unter Punkt 4)
dazu bei, dass die User Experience Ihrer Website deutlich anstiegt.


2) Kurze Ladezeiten
Internetnutzer sind ungeduldig! Umso länger das Laden einer Website andauert, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich kurzfristig doch noch umentscheiden und woanders im World Wide Web weitersurfen. Die Ladegeschwindigkeit ist also ebenfalls eine wichtige Größe im Suchmaschinen-Ranking und sollte nach Möglichkeit nicht deutlich länger als eine Sekunde andauern. Wer nicht schnell genug Content liefert, läuft Gefahr, potenzielle Kunden zu verärgern und zu verlieren.


3) Einzigartiger Content
Die Seitenbeschreibung auf der Google-Seite kann zu höheren Klickraten führen, wenn die Bedürfnisse des Nutzers hier genau angesprochen werden. Ist der Content auf der entsprechenden Seite zudem einzigartig und bietet den Nutzern einen exklusiven Mehrwert, so steigt die Verweildauer auf der Seite und das Suchmaschinen-Ranking wird folglich positiv beeinflusst.


4) Themenübergreifende Inhalte
Wichtig für eine Gute Suchmaschinen-Platzierung ist mittlerweile nicht mehr nur, dass die Dichte relevanter Keywords bei etwa 3 bis 5 Prozent liegt. Von hoher Relevanz sind ab sofort semantisch verwandte Keywords. Optimal ist also die Produktion eines Contents, der mehrere miteinander in Beziehung stehende Themen vermischt und dabei mögliche Suchintentionen der Nutzer berücksichtigt. Hierbei gilt es ebenfalls zu berücksichtigen, dass Google relevante Keywords nicht mehr isoliert bewertet, sondern stets im Zusammenhang mit dem Content.


Der Keyword-Planer Google AdWords hilft Ihnen dabei, beliebte Suchbegriffe sowie speziell für Ihre Website relevante Wörter ausfindig zu machen.


Ihr Ansprechpartner für Textproduktion, SEO/SEA

& effektive Werbung in Bocholt & Umgebung
Um mit inhaltlich vielfältigem und überzeugendem Content von Google belohnt zu werden, übernehmen wir gerne für Ihre Website die Textproduktion. Weitere Infos zu unserem Leistungsangebot in diesem Bereich erhalten Sie hier.


Auch in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Webdesign steht Ihnen die Werbeagentur Paus Design & Medien in Bocholt als kompetenter Partner gerne zur Seite. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Website für Suchmaschinen langfristig attraktiv zu machen und bei Bedarf an eine mobile Nutzung anzupassen. Darüber hinaus bieten wir Schulungen im Bereich SEO/SEA an.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon.

Wir freuen uns schon darauf, Sie beraten zu dürfen!


Ihre Werbung in Bocholt & Umgebung auf den Punkt gebracht


Verwendete Quellen:
http://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/ranking-faktoren/
http://t3n.de/news/wichtigsten-seo-rankingfaktoren-2015-2-630525/
http://blog.avenit.de/beitrag/2015/08/19/die-wichtigsten-seo-rankingfaktoren-2015/
http://www.haufe.de/marketing-vertrieb/online-marketing/seo-die-ranking-faktoren-von-google-in-der-analyse_132_316340.html
http://www.haufe.de/marketing-vertrieb/online-marketing/seo-die-ranking-faktoren-2015-fuer-google-liegen-vor_132_313858.html

Zurück

SEO-Trends Update: So werden Sie von Google belohnt - Bocholt, Borken, Bottrop, Emmerich, Hamminkeln, Isselburg, Kleve, Rees, Rhede, Wesel, Xanten & Umgebung - Dezember 2021