Mitarbeiter-Interview mit unserem Texter Michael Eger

Michael Eger (27) ist bei Paus Design & Medien für die Textproduktion zuständig. In diesem Interview gibt er detaillierte Einblicke in seinen Arbeitsbereich:

Mitarbeiter-Interview mit unserem Texter Michael Eger

Michael, wie bist Du zum Beruf des Texters gekommen und welche Erfahrungen hast Du im Bereich der Textproduktion bereits sammeln können?

Meine Leidenschaft fürs Schreiben hat sich schon zu Schulzeiten entwickelt, indem ich z.B. die textliche Gestaltung der Abiturzeitung mitbestimmen durfte. Während meines Studiums der Fächer Germanistik und Linguistik habe ich nebenbei als freiberuflicher Journalist gearbeitet und dabei die Themenvielfalt der lokalen Berichtserstattung bestens kennen gelernt.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der ein größeres Spektrum an Textformen und Medienkanäle bedient werden kann, bin ich im Sommer vergangenen Jahres schließlich bei der Werbeagentur Paus Design & Medien gelandet. Zu meinen Aufgaben zählen hier sowohl die Textproduktion als auch die Textoptimierung bzw. das Lektorat.

Welche Textarten entstehen im Rahmen Deiner Arbeit bei Paus Design & Medien?

Das Spektrum ist sehr groß. Angefangen bei Printtexten für Broschüren, Flyer, Anzeigen oder Newsletter über PR- und Werbetexte bis hin zu Online-Texten für Websites, Blogs oder Social-Media-Kanäle. Hierfür müssen sowohl Fließtexte als auch Headlines, Slogans oder stichwortartige Texte formuliert werden. Meistens in Deutsch – ab und zu aber auch in Englisch.

Für welches Medium schreibst Du besonders gerne?

Diese Frage zu beantworten, ist gar nicht so einfach. Aber die textliche Gestaltung von Websites macht schon ganz besonders viel Spaß. Zum einen, da die Wirkung und Bedeutung einer Firmenwebsite ungemein groß ist. Sie hat maßgeblichen Anteil daran, wie ein Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und wie viele Neukunden es pro Woche für sich gewinnen kann.

Zum anderen, da man sich hier als Texter sehr stark austoben kann. Man erstellt nicht nur Texte, welche z.B. die Leistungen oder die Philosophie eines Unternehmens wiedergeben. Auch News-Berichte, Success Stories und direkte Kundenansprachen können in einer Internetseite untergebracht werden.

Stehst Du bei Deiner täglichen Arbeit in engem Kontakt mit anderen Abteilungen der Werbeagentur – z.B. der Grafikabteilung?

Nicht immer, aber schon sehr häufig. Gilt es z.B. einen Flyer oder Newsletter zu entwerfen, dann ist eine enge Zusammenarbeit mit den Grafikern sehr wichtig. Gemeinsam entwickelt man ein Konzept, das sich bestmöglich an den Anforderungen des Kunden orientiert und bei dem Text und Layout ein homogenes Ganzes ergeben.

Ebenso übernehme ich gerne das Lektorat für die Texte meiner Mitarbeiter. Vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei Augen, weswegen ich auch meine eigenen Texte gerne von anderen Korrektur lesen lasse. Wir sind ein gut eingespieltes Team, bei dem jeder von jedem profitiert.

Was sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen gelungen Text?

Grundvoraussetzungen sind sicherlich ein hohes Maß an Kreativität und ein gutes Sprachgefühl. Ebenso sollte man sich mit der Philosophie und den Zielen des Kunden sowie den Bedürfnissen der relevanten Zielgruppe detailliert auseinander gesetzt haben. Erst dann ist es möglich, einen Text zu schreiben, der möglichst viele Leserinnen und Leser erreicht, begeistert und überzeugt – z.B. ein Produkt zu kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass man sich als Texter mit den spezifischen Eigenschaften und Anforderungen der verschiedenen Medienkanäle auskennt. Eine gelungener Text für eine Website sollte z.B. nicht nur inhaltlich überzeugen und dank kurzer Sätze, kreativer Zwischenüberschriften, geschickter Satzverknüpfungen etc. einfach zu lesen sein, sondern auch so konzipiert sein, dass er über Suchmaschinen gut und schnell zu finden ist. Wir sprechen hier also über das wichtige Know-how im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO.

Vielen Dank für das Interview und den detaillierten Einblick in Deinen Arbeitsbereich bei der Werbeagentur Paus Design & Medien Bocholt.

Gern geschehen!

Zurück

Mitarbeiter-Interview mit unserem Texter Michael Eger - Bocholt, Borken, Bottrop, Emmerich, Hamminkeln, Isselburg, Kleve, Rees, Rhede, Wesel, Xanten & Umgebung - Mai 2019