Social-Media gewinnt im B2B Bereich stark an Relevanz

Social-Media sind im Marketing Mainstream geworden und gewinnen auch im B2B Bereich stark an Relevanz. Während vor 3 Jahren noch die Social-Media Verantwortlichen mit Rechtfertigungsdruck und massiven ROI-Diskussionen zu kämpfen hatten, scheinen mittlerweile die klassischen Direktmarketingkanäle in die Defensive zu geraten. Als Hauptgrund für die Aufbruchsstimmung in Richtung Social Media ist anzunehmen, dass die Verantwortlichen in Marketing und Sales erkannt haben, dass sie dahin gehen müssen, wo die Kunden sind, nämlich in die sozialen Netzwerken.



 

Entsprechend einer Studie des „Arbeitskreises für Social Media in der B2B Unternehmenskommunikation“ in der mehr als 200 Unternehmen aus 14 Branchen befragt wurden, setzten zurzeit bereits 80 % der Unternehmen auf Facebook als Kommunikationsplattform. Insbesondere alle Studienteilnehmer aus der Automobilindustrie  kommunizieren über FACEBOOK. Das Businessnetzwerk Xing kommt aktuell bei ca. 78 % der Unternehmen zum Einsatz. Mit 65 % folgt das Blogging-System Twitter. Google+ spielt zurzeit eine geringere Rolle, ist jedoch für das Thema Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig.

 



Die Zielsetzungen sind in allen Branchen annähernd gleich:


  • Imagesteigerung 80 %

  • Kundenbindung 67 %
  • Neukundengewinnung 60 %



 

Ein weiteres, zentrales Thema stellt das Multichannelmarketing dar. Hier insbesondere die Verknüpfung von Shop, Mobile und Social Media. Dabei spielen Apps eine große Rolle.

 




Beispiele regionaler Unternehmen, die FACEBOOK zur Kundenkommunikation und Markenbildung benutzen:

Quellen:

www.xing.com

www.socialmediaconference.de

 

Sprechen Sie uns an!
Gerne zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen Social-Media im b2b Bereich bietet!

 

Telefon: Bocholt 0 28 71 - 24 65 50

 

Effiziente Werbung in Bocholt & Umgebung

Zurück

Social-Media gewinnt im B2B Bereich stark an Relevanz - Bocholt, Borken, Bottrop, Emmerich, Hamminkeln, Isselburg, Kleve, Rees, Rhede, Wesel, Xanten & Umgebung - Dezember 2021